previous arrow
next arrow
Slider
 
Einer Bitte des vor einem Monat gegründeten BürgerBus-Vereins Bad Bevensen folgend, die Kollegen in der Gründungsphase des Vereins zu unterstützen,  fuhren Heinrich Mahnken, Wolfgang Schubert, Jan-Jürgen Ketels und Jörg Pfannkuche am 27.Juli 2019 zum Stadtfest nach Bad Bevensen.

Nach der Ankunft gegen 9 Uhr erfolgte eine kurze Einweisung vor Ort durch Oskar Zoller. Von den  Kollegen des örtlichen BürgerBus-Vereins wurden die Schneverdinger Bürgerbusler sehr freundlich willkommen geheißen und schon während des Aufstellens von Stopper und Beachflag ergaben sich die ersten Fragen.
Im weiteren Verlauf des Tages galt es ganz besonders Fragen zu Gemeinnützigkeit, Fahrplanprogramm, Tablet, Fahrereinsatzplanung zu beantworten. Darüber hinaus wurde ein Vielzahl von Fragen zu unserem Bus gestellt, die allesamt zur Zufriedenheit beantwortet werden konnten, wobei sicherlich dem einen oder anderen am Ende der Kopf rauchte, zumal die von der Bühne herüberschallende Musik zeitweilig alle Gespräche zum Erliegen brachte.
Erfreulich war es auch, das Interesse zahlreicher Bad Bevensener Bürger an diesem neuen Projekt zu beobachten. Auch hier waren wir damit befasst, die unterschiedlichsten Fragen zu beantworten.
Um 18 Uhr war die Veranstaltung für uns beendet. Mit vielem „Danke schön“  und „Kommt gut nach Hause“-Wünschen wurden wir verabschiedet und erreichten nach einer ruhigen Fahrt wieder das Mehrgenerationenhaus.